Infiziertes Atherom

(= eitrige Talgzyste) am Ohr

Innerhalb von zwei Woche entwickelte sich bei Zustand nach Piercing eine stark schmerzhafte Zyste am rechten Ohrläppchen.

Sofortige ambulante Operation in der Praxis, das zweite Bild zeigt das Ergebnis nach einer Woche. Die Rötung wird in der Folgezeit verschwinden.

 

Infiziertes Atherom nach Piercing
Infiziiertes Atherom nach Piercing